Blog Archivbeiträge:

KURUX Hamm 2019

Di, 10.03.20
KURUX NRW
Hamm

Das ganze Jahr über sind die Reporterinnen und Reporter der KURUX-Redaktion in Hamm unterwegs. Hier lassen sich alle Beiträge aus dem Jahr 2019 nachhören.

KURUX Hamm 2018

Di, 10.03.20
KURUX NRW
Hamm

Das ganze Jahr über sind die Reporterinnen und Reporter der KURUX-Redaktion in Hamm unterwegs. Hier lassen sich alle Beiträge aus dem Jahr 2018 nachhören.

KURUX 360° aus Ratingen: Barbie in Ratingen

Do, 05.03.20
KURUX NRW
Ratingen

Im Ratinger Trinsenturm dreht sich aktuell alles um die beliebte Puppe Barbie. Die Redaktion von KURUX 360° war vor Ort und berichtet in einer Sendung über die Ausstellung.

Kulturruckack-Ausstellung

Di, 18.02.20
Melanie Heine
Castrop-Rauxel

In einer richtigen Ausstellung zeigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kulturrucksacks Castrop-Rauxel, was sie in den letzten Jahren geschaffen haben: Von kreativen Grafftis über Fotos bin hin zu bunten Lightpaintings ist alles dabei.

KURUX Münster

Mo, 27.01.20
KURUX NRW
Münster

Gemeinsam mit Radio KURUX durften Kinder und Jugendliche in Münster eine richtige Reportage erarbeiten. Nach dem Stimmenfang in der Stadt ging es direkt ins Studio, um das Endergebnis zu produzieren.

Verkable deinen Lieblingssong

Do, 23.01.20
Martella Gutiérrez-Denhoff, Beethoven-Haus Bonn
Bonn

Kann man Musik verkabeln? Die Antwort lieferte in diesem Workshop ein spezielles Computerprogramm: Einzelne Musik-Schnipsel ließen sich so mit verschiedenen Objekten verbinden.

Die große Kulturrucksack-Abschlussfeier

Mo, 13.01.20
Sandra Broich
Minden

Am Samstag, den 30. November 2019, fand die große Kulturrucksack-Abschlussfeier im Begegnungszentrum Bärenkämpen statt. Die Veranstaltung war für alle Kulturrucksack-EntdeckerInnen und für die, die es noch werden wollten, ein voller Erfolg.

Töpfern: Formen, Färben, Verzieren

Mo, 13.01.20
Sandra Broich
Minden

In einem zweitägigen Workshop vom 21. bis zum 22. September 2019 haben zehn Kinder und Jugendliche Einblick in das kreative Handwerk des Töpferns erhalten. Unter Hilfestellung der Keramikerin Cornelia Naerger wurden dabei fantasievolle Figuren erstellt.