Stadtentdecker Hagen

  • Hagen

Bildurheber: 

Stadtbücherei Hagen

Seine Heimatstadt zu entdecken, ist in Zeiten von Fernreisen und Städtetrips ins Ausland für manche Familien und deren Kinder nicht immer unbedingt naheliegend. Die aktuelle Lage in Bezug auf die Corona-Pandemie verleiht jedoch dem „zu Hause bleiben“ eine neue, besondere Wertigkeit sowie eine Chance, Kindern und Jugendlichen zu zeigen, wie abwechslungsreich das Angebot einer Stadt für die Freizeitgestaltung sein kann.

Deshalb hieß es in diesem Projekt: Steigt in den Bus, fahrt mit dem Fahrrad oder geht zu Fuß zu eurem Lieblingsort. Macht Fotos und beschreibt, was euch dort am besten gefallen hat, und wie die beste Reiseroute lautet. Gemeinsam mit deiner Reiseleitung, Life-Coach und Autorin Birgit Ebbert, lernt ihr etwas über die Geschichte eurer Reiseziele. So werdet ihr am Ende mit den anderen Stadtentdeckern einen Reiseführer für andere reiselustige Jugendliche schreiben.

Bildergalerie: 

up
5 Besucher finden den Beitrag gut