Blog Archivbeiträge:

Kartonfieber

Do, 18.07.24
Hakan Eren
Remscheid

In diesem Projekt haben wir mit Pappe und Karton verschiedene Objekte gebaut und von "Architektur Dummys" bis "fantastische Tierwesen" aus gebrauchtem Material zum neuen Leben erweckt! Dabei haben die Kinder sowohl kreative Ideenfindung, als auch den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen gelernt.

Familienfest in Kamp-Lintfort und KURUX ist dabei!

Mo, 08.07.24
KURUX NRW
Kamp-Lintfort

Wie ist das eigentlich auf dem Familienfest, das auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Heinrich in Kamp-Lintfort stattfindet? Das haben fünf Nachwuchsreporter/innen in einem Hörbeitrag für euch festgehalten.

KURUX im Ulla-Hahn-Haus in Monheim

Mo, 08.07.24
KURUX NRW / Heike Magnitz
Monheim am Rhein

Was machen Weihnachtswichtel, wenn sie einem traurigen Weihnachtsbaum begegnen? Wie kommen sie mit Trollen klar? Und welche magischen Kräfte haben sie eigentlich? Darum geht es in den vier Weihnachtsgedichten aus dem Buch „Winkel, Wankel, Weihnachtswichtel“ von Andrea Schomburg. Die Teilnehmenden haben gemeinsam mit Theaterpädagogin Kristina Kost vom Ulla-Hahn-Haus und Heike Magnitz vom KURUX-Team die Gedichte in kleine Hörspiele umgesetzt.

KURUX goes Waldbühne

Sa, 06.07.24
KURUX NRW / Kerstin Pelster
Hamm

Jedes Kind in Hamm kennt sie: Die Waldbühne Heessen. Wer in Hamm groß wird, besucht die Waldbühne mit dem Kindergarten, der Grundschule und natürlich mit der eigenen Familie. In diesem Jahr feiert die Waldbühne einen ganz besonderen Geburtstag. Und deswegen durften unsere Radio KURUX-Reporter Marla, Lisa, Roman, Nele, Sina und Frieda auch mal einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Das persönliche kreative Tagebuch

Do, 04.07.24
Ute Lennartz-Lembeck
Remscheid

Wir leben in aufregenden Zeiten und das geht an den Jugendlichen nicht vorbei ... Daher war es das Ziel unseres Projektes, durch kontinuierliches Arbeiten an einem künstlerischen Tagebuch den Teilnehmenden mehr Orientierung und Halt im Alltag zu ermöglichen. Dazu sahen wir es als unsere Aufgabe, das kulturelle Bewusstsein bei den Teilnehmenden zu fördern, Fähigkeiten zu entwickeln und persönliche kulturelle Erfahrungen festzuhalten.

Kulturrucksack 2024: Wir werfen uns in Schale! – Theaterkostüme designen

Mi, 03.07.24
Mona Köhler
Wuppertal

Im April und Mai drehte sich jeden Montag alles um Stoffe, Farben, Schmuck und Roboterarme. Gemeinsam entwarfen und erstellten wir die Kostüme für den Theater-Kinderkurs und dessen Produktion „Die Sockensuchmaschine“, sowie für den Theater-Jugendkurs und dessen Produktion „The Clue – Das Elixier des Lebens“. Im Vordergrund stand dabei die eigene Kreativität.

Kulturrucksack-Tage in Bergkamen

Mo, 01.07.24
Linda Kleinhubbert / Stadtbibliothek Bergkamen und Jugendkunstschule Bergkamen
Städteverbund Bergkamen – Kamen

Am letzten Donnerstag im Monat finden in diesem Sommer in der Bergkamener Stadtbibliothek und der Jugendkunstschule Bergkamen spannende Kreativworkshops rund um die Themen Nachhaltigkeit, Gestaltung und Design sowie Technik und Kunst im öffentlichen Raum statt. Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme und Neugierde, welche die Kulturrucksack-Tage hervorgerufen haben, und sind gespannt auf den restlichen Sommer.

Märchen aus der Ukraine

So, 16.06.24
KURUX NRW / Heike Magnitz
Bergisch Gladbach

Junge Menschen haben in der Unterkunft für Geflüchtete in Bergisch Gladbach-Lückerath jeweils ein eigenes Märchen geschrieben. Es war sehr aufregend für alle Beteiligten, als das KURUX-Team Heike und Nadiia im Mai dort war. Die Teilnehmerinnen kommen aus der Ukraine, leben erst seit kurzem in Deutschland und sprechen wenig Deutsch. Wie kann das dann gehen mit den Audioaufnahmen?

Der Urwald im Konzertsaal: Kunst-Workshop zum "Karneval der Tiere"

Di, 11.06.24
Susanne Skiba, Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl
Städteverbund Hürth – Brühl

Dreimal wurde der „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns in der Brühler Kunst- und Musikschule aufgeführt, immer vor begeistertem Publikum und belohnt mit viel Applaus. Die Konzerte haben gezeigt, welche großartigen Ergebnisse dabei herauskommen, wenn Kunst und Musik Hand in Hand gehen. Im Rahmen unseres Kulturrucksack-Workshops arbeiteten die Teilnehmenden zusammen mit der bildenden Künstlerin Viviana Meretta.

Flower Power auf Beton

Do, 23.05.24
Britta L.QL.
Solingen

In den Osterferien 2024 trafen sich einige Jugendliche zum Kulturrucksack-Fotoworkshop „Flower Power auf Beton“ in der Stadtbibliothek Solingen. Das Besondere an dem Fotoworkshop: Schwarz-weiß-Fotoshooting mit analogen „Point & Shoot Kameras“ und anschließender Filmentwicklung. Noch bis Ende Mai kann man die entstandenen Werke in der Stadtbibliothek ansehen.

Seiten