Ausschreibung

 

Kulturrucksack NRW: Ausschreibung 2021

In diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, sich um eine Teilnahme am Landesförderprogramm zu bewerben. Aufgerufen sind alle Städte, Gemeinden und Kreise des Landes Nordrhein-Westfalen, die noch nicht beteiligt sind. Im Rahmen der Neuausschreibung ist es für bereits teilnehmende Kommunen zudem möglich, neue interkommunale Kooperationen einzugehen und bestehende Verbünde zu erweitern.

Weitere Informationen zur Bewerbung und den Teilnahmekriterien finden Sie unter folgendem Link auf der Seite des Ministeriums für Kultur und Wissenshaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Bewerbungsschluss ist Freitag, der 30. Oktober 2020.

Fragen im Rahmen der Bewerbung, beantwortet gerne die Koordinierungsstelle Kulturrucksack NRW:
telefonisch unter Tel. 02191 794 367/-368 oder per E-Mail an kulturrucksack@kulturellebildung-nrw.de.

Um einen Einblick in die Konzepte der bereits beteiligten Kommunen zu erhalten, empfehlen wir die NRW-Karte auf der Startseite dieser Homepage, über die Kurzfassungen der Konzepte aller Kommunen einsehbar sind.

Künstlerinnen und Künstler, die Kulturrucksack-Projekte durchführen möchten, wenden sich bitte direkt an die Kulturrucksack-Beauftragten der Kommunen, um von diesen mehr über Fristen und Verfahren vor Ort zu erfahren. Die Kontaktdaten sind hier zu finden.