„Tanz auf dem Gipfel" in der Schweiz

  • Marl

Bildurheber: 

5. Internationales Kindertheaterfest, Turgi, Schweiz

Die monatelangen Proben haben sich ausgezahlt: Ein Tanz-Theaterstück aus Marl durfte nun sogar zum „Internationalen Kinder- und Jugend-Theaterfest" in die Schweiz reisen!

Zehn ereignisreiche Tage haben die Jungen und Mädchen des Kulturrucksack-Projektes „Tanz auf dem Gipfel“ dort verbracht. Neben der Auslandspremiere der eigenen Produktion „Inseln“, die vom internationalen Publikum u. a. aus Russland, England, Litauen und Tschechien gefeiert wurde, standen gemeinsame Workshops auf dem Programm. In diesen ging es um die Themen Masken, Musical-Theatre, Fantasie und vieles mehr. Im Rahmen eines großen Abschlussabends präsentierten die einzelnen Gruppen ihre Ergebnisse. Auch die Kinder aus Marl, Recklinghausen und Herten waren dabei und konnten danach richtig stolz auf sich sein, neben Heimweh und kleinen Wehwehchen so toll produktiv gearbeitet und neue Freunde gefunden zu haben.

Das Tanzprojekt hat allen Beteiligten so viel Spaß gemacht, dass es im September seine Fortsetzung findet. 

Bildergalerie: 

up
247 Besucher finden den Beitrag gut