Ausflug zum Museum Abteiberg in Mönchengladbach

  • Ratingen

Bildurheber: 

Stadt Ratingen

Der dritte diesjährige Ausflug im Rahmen des Ratinger Kulturrucksack-Programms führte rund 25 Kinder und Jugendliche, darunter elf Flüchtlingskinder, am Sonntag, 22. März, ins Städtische Museum Abteiberg in Mönchengladbach.

Das 1982 eröffnete Museum zählt zu den bedeutenden Museen für Bildende Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. In dem architektonischen Gesamtkunstwerk des Stararchitekten Hans Hollein erwartete die Kulturrucksäckler eine spannende Führung zu dem Thema „Kinetik und OpArt – Ich glaub', ich guck nicht richtig". Dabei durften ausnahmsweise sogar Kunstwerke angefasst werden. Anschließend ging's ins Museums-Atelier, in dem alle selbst kreativ werden konnten.
Zum Abschluss stand der tolle Skulpturengarten auf dem Programm, der hinter dem Museum liegt. Auch ein Baumhaus gehört dazu, das natürlich sofort erkundet wurde.

Einstimmiges Votum: Ein Besuch hierhin lohnt sich!

Bildergalerie: 

up
223 Besucher finden den Beitrag gut