Wir machen Druck

  • Kreis Düren

Bildurheber: 

Töpfereimuseum Langerwehe

In den Sommerferien hieß es in Langerwehe: „Wir machen Druck“. 

Dabei wollten wir eigene Druckvorlagen erstellen bzw. entwerfen, verschiedene Techniken ausprobieren und schließlich unsere „eigenen Klamotten“ mit Hilfe unserer Druckvorlagen stylen. 

Wie bereits in den Osterferien arbeiten wir gemeinsam im Jil (= Jugendzentrum in Langerwehe). 

Los ging es für jeden mit dem Entwurf des eigenen Anfangsbuchstabens, der in Moosgummi gearbeitet wurde und anschließend auf eine Holzplatte aufgeklebt, zum Stempeln verwendet werden konnte. 

Damit stempelten wir auf Papier und Stoff und nachdem noch einige zusätzliche Buchstabenstempel hergestellt worden waren (bei 12 Teilnehmern nötig), konnten wir auch losschreiben!

Zum Abschluss des Tages gab es noch Geschichten rund um das Entstehen des Buchdrucks zu hören, der ja das erste Massenmedium war, das die Welt verändern sollte. 

Am zweiten Tag haben wir dann noch jede Menge experimentiert und dann mit der Fototransfertechnik gearbeitet um uns T-Shirts und Taschen zu bedrucken.
Zur Wahl standen Einzelfotos oder Gruppenfotos der Teilnehmer, die wir vorher aufgenommen und am PC ausgedruckt hatten. 

Ganz am Ende sind wir dann noch gehörig ins Schwitzen gekommen, da das Abrubbeln der Papierschicht und das Fixieren doch ganz schön zeitaufwendig waren.  

Letztlich hat der Transfer bis auf ein paar kleine Löcher ganz gut geklappt und alle sind sichtlich stolz und zufrieden mit ihren Werken nach Hause gegangen. 

Bildergalerie: 

up
139 Besucher finden den Beitrag gut