Virtuelle Unterseewelten und Memory-Spiele aus Stoff

  • Solingen

Bildurheber: 

Patricia Stute

Fantasievoll und leuchtend-bunt ging es zu, im virtuellen Workshop von Janine Werner (Atelier AndersArtig)! „Jules Verne – 20.000 Meilen unter dem Meer“, so die Themenvorgabe – zehn Jugendliche im Alter von 10–14 Jahren spürten den spannenden Geschichten Captain Nemos nach, entwarfen kreative Korallenriffe, einzigartige Lebewesen und einfallsreiche Unterseewelten. Dabei verlief dieser digitale Workshop komplett per Webcam, sodass die Teilnehmenden alle Arbeitsschritte eins zu eins von Janine Werner übernehmen konnten. Bereits im Vorfeld hatte die Künstlerin und Atelierinhaberin entsprechende Korallenriffe vorbereitet, um den Jugendlichen anschließend das Anschauungsmaterial direkt vorführen zu können. Wenn das Atelier wieder öffnen darf, winkt zudem eine Ausstellung der entstandenen Fantasiewelten.

„Kultur-Care-Pakete“ ermöglichen auch analoges Arbeiten

Neben solchen digitalen Angeboten, die regelmäßig auf Instagram unter „Kulturrucksack Solingen“ veröffentlicht werden, wurde zudem in Kooperation mit der Solinger Künstlerin Heike Buschkotte-Leichsenring ein sogenanntes „Kultur-Care-Paket" entwickelt. Darin enthalten sind eine genaue Anleitung und alle Materialien, die Kinder zum Herstellen eines Stoff-Memory-Spiels benötigen. Kinder und Jugendliche, die zwischen 10 und 14 Jahre alt sind, und eines der Pakete haben möchten, können sich diese nach Absprache per Mail an p.stute@solingen.de im Haus der Jugend abholen. Die „Kultur-Care-Pakete" sind kostenlos. Die Anzahl ist begrenzt.

up
10 Besucher finden den Beitrag gut