Tanz- und Bewegungstheater: Die Geschichte der Wünschlinge

  • Ratingen

Bildurheber: 

Kulturrucksack NRW Detmold

Im Juli 2021 starteten die Ferien mit der Theaterwoche im Café du Nord in Ratingen-Homberg. Die Kinder erarbeiteten zusammen mit der städtischen Leitung des Treffs Larissa Bußmann und der Choreografin Sonja Reischl das Theaterstück „Die Geschichte der Wünschlinge“.

Es wurde gemeinsam mit den beiden Dozentinnen eine Geschichte zum Thema „Coronavirus" entwickelt. Herausgekommen ist ein spaßhaftes Märchen, das das Thema „Corona" von einer humoristischen Seite beleuchtet. So ruft Donald Trump die Ghostbusters, um das Virus in dem Stück „Die kleinen grünen Monster“ gefangen zu nehmen. In einer Szene zu dem Song „Eye of the Tiger“ machen sich die Darstellerinnen und Darsteller fertig, um den Kampf um die Klopapierrolle zu eröffnen.

Am Freitag, den 09.07.21, wurde das dreißigminütige Stück vor Publikum im Luthersaal präsentiert. Die Zuschauerinnen und Zuschauer waren begeistert und feierten die Kinder mit tosendem Applaus.

Video: 

Tanz- und Bewegungstheater: Die Geschichte der Wünschlinge

auf der Startseite priorisieren: 

0
up
6 Besucher finden den Beitrag gut