Mit Filz, Fett und Schokolade auf den Spuren von Joseph Beuys

  • Euskirchen

Bildurheber: 

Kulturhof Euskirchen

Zitat eines teilnehmenden Mädchens in der Runde: „Warum soll ich mich mit einem alten Künstler beschäftigen, der schon längst tot ist?!“ Diese ganz zu Beginn geäußerte Sinnfrage und ablehnende Haltung gegenüber dem Thema „Beuys" konnte bereits am ersten Vormittag ins Positive gewendet werden.

Im Laufe des Workshops zeigte sich immer deutlicher, dass die Aussagen, Werke und Aktionen des Künstlers selbst Jahrzehnte nach seinem Tod nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben. Beuys‘ Themen von damals sind Themen von heute. Seine Visionen von einer schöpferischen, menschenfreundlichen, gerechteren Welt bewegen und faszinieren wie zu der Zeit, als Beuys mit seinen Plastiken, Bildern und vor allem mit seinen Aktionen die Kunstwelt aufmischte.

Seine eigenen Werke und Aussagen empfand er vor allem als Impulsgeber, die Denk- und Empfindungsprozesse auslösen sollten.

Seine vermeintlich so schwer verständlichen Theorien von einer ganzheitlichen Kunst, die gesellschaftlich-soziales Denken und Handeln miteinschließt, wurden in diesem Workshop mit Leben gefüllt. Eigentlich war es gar nicht so schwer zu verstehen, was Beuys mit dem Erweiterten Kunstbegriff gemeint hat! Zudem machten die vielen künstlerischen Experimente und gemeinsamen Aktionen den Kindern einen Riesenspaß!

Die außergewöhnliche Situation, dass nur wenige Kinder an dem Workshop teilnehmen konnten, erwies sich als großes Geschenk. Der Workshop war dadurch extrem intensiv, die Teilnehmenden erwiesen sich als überdurchschnittlich interessiert und talentiert und machten sich bei jeder Aufgabe mit großer Begeisterung und Kreativität ans Werk.

Geradezu „kunstverrückt“ waren sie selbst in den Pausen kaum zu bremsen und nutzten die Ruhezeiten, um an der großen Tafel des Seminarraumes weiter zu zeichnen – unter anderem pfiffige Karikaturen von dem Künstler mit dem Filzhut!

Bildergalerie: 

auf der Startseite priorisieren: 

0
up
12 Besucher finden den Beitrag gut