KURUX Köln: Mädchen – Fußball – Freiheit. Ein Interview mit Tuğba Tekkal

  • Köln

Bildurheber: 

Jugendhaus Treffer

„Fußball war für mich das Tor zur Freiheit", erzählt Tuğba Tekkal, ehemalige Bundesliga-Spielerin des 1. FC Köln. Um sie herum sitzen Mädchen ganz verschiedener Herkunft, die die Schwierigkeiten kennen, von denen Tuğba berichtet: Fußballspielende Mädchen? Das geht in einigen Kulturen überhaupt nicht!

Anlässlich des Weltkindertages im September 2020 hatte das Jugendhaus Treffer mit Hilfe vieler Kooperationspartner drei bunte Aktionstage rund um das Thema „Kinderrechte" organisiert. Und Kinder haben ein Recht darauf, das zu tun, was ihnen Spaß macht. Das gilt auch fürs Fußballspielen!

Deswegen gab es mit Tuğbas Projekt „Scoring Girls" nicht nur ein kostenloses Fußballtraining, sondern auch die Zeit, um Tuğba persönlich zu interviewen. Ein Gespräch, das Mut macht, immer für die eigenen Träume zu kämpfen und loszugehen!

Es interviewten die Mädels aus dem Jugendhaus Treffer in Köln-Buchheim. Mit herzlichen Dank an Tuğba, Tina, Lutz und Saskia.

Der ganze Beiträg wird demnächst auf Radio Köln ausgestrahlt.

Du kommst aus Köln und möchtest das Jugendhaus Treffer kennenlernen? Hier findest du Infos:

www.treffer-buchheim.de

www.instagram.com/trefferbuchheim

Audio: 

Mädchen und Fußball: Interview mit Tuğba Tekkal

Seite der Kurux Redaktion: 

up
6 Besucher finden den Beitrag gut