Kulturruckack-Ausstellung

  • Castrop-Rauxel

Bildurheber: 

Doris Spangenberg

Seit bereits vier Jahren gibt es den Kulturrucksack in Castrop-Rauxel. Seitdem haben die 10- bis 14-Jährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel geschaffen: Entstanden sind Graffitis auf Leinwand, professionelle Fotos, Lightpaintings und tolle Fotos von spektakulären Bewegungen beim Parkour. Jetzt stellen die Kinder und Jugendlichen ihre Werke aus dem Kulturrucksack in der Galerie Art.ist am Markt 21 aus.

Eine Ausstellung in einer echten Galerie, „das ist für die Kinder und Jugendlichen eine tolle Wertschätzung“, sagt die Kulturrucksack-Beauftragte der Stadt, Melanie Heine. Noch bis Mitte März 2020 sind die Werke in der Galerie von Gisa und Winfried Radinger zu sehen.

Wir hoffen, dass viele Eltern und Lehrer auf die Ausstellung aufmerksam werden und vielleicht Kinder auf den Kulturrucksack hinweisen, die bis jetzt noch nicht mitgemacht haben.

Ab März laufen in Castrop-Rauxel dann die neuen Workshops des Kulturrucksacks 2020 an. Fünf Jugendzentren sind dabei und die Angebote verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet.

up
4 Besucher finden den Beitrag gut