Kul-Tour in Bielefeld – Ausflug zu Kunsthalle und Stadttheater

  • Städteverbund Lippstadt – Soest – Bad Sassendorf

Bildurheber: 

Maximilian Frost

Im Oktober fuhren 33 Kinder und Jugendliche aus Lippstadt, Soest und Bad Sassendorf gemeinsam mit dem Bus nach Bielefeld, um dort das Stadttheater und die Kunsthalle zu besuchen.

Zunächst wurde die Gruppe geteilt, sodass ein Teil bereits in das Stadttheater gehen konnte, während die anderen die Kunsthalle erkundeten. Im Theater bekamen die Kinder exklusive Einblicke hinter die Kulissen und besuchten unter anderem die Maskenbildner, das Tonstudio und den riesigen Kleiderfundus. Dort erfuhren sie zum Beispiel, wie viel Arbeit in einer einzigen Perücke stecken kann. Auch die verschiedenen Masken durften nach Herzenslust aufgesetzt werden.
Währenddessen bekamen die Kinder und Jugendlichen in der Kunsthalle Bielefeld eine Führung durch die derzeitige Jubiläumsausstellung anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Kunsthalle. Diese präsentiert zurzeit große Teile der hauseigenen Kunstsammlung. Während der Führung durften die selbst versuchen, ein impressionistisches Kunstwerk mithilfe ihrer eigenen Eindrücke abzuzeichnen. Anschließend malten sie mithilfe von Wachsmalstiften und Wasser ihre eigenen Bilder, welche sie dann voller Stolz mit nach Hause nahmen.

Nachdem die Gruppe im Theater den gigantischen Kleiderfundus erkundet und verschiedene Kostüme anprobiert hatte, verabschiedete sie sich und machte sich auf den Weg in die Kunsthalle, während sich die anderen nun auf das Theater freuten. Nach den Führungen blieb den Kindern und Jugendlichen noch genügend Zeit, um bei bestem Wetter die Bielefelder Innenstadt unsicher zu machen. Insgesamt also ein informativer und zugleich spaßiger Tag für alle Teilnehmenden!

Bildergalerie: 

up
3 Besucher finden den Beitrag gut