Hogwarts in Dortmund

  • Dortmund

Bildurheber: 

Kulturrucksack Dortmund

„Hogwarts in Dortmund": Neun Mädchen und Jungen zogen an fünf Tagen in den Osterferien ein verzaubertes Band über die Dortmunder Vororte Eichlinghofen und Hombruch.

Die berühmte Zaubererschule bekam eine „Schwesterschule" in unserem Stadtteil und dort passierten unglaubliche Dinge, die filmisch festgehalten wurden.

Unserer Geschichte beginnt selbstverständlich am „Gleis 9 3/4" – in unserem Fall die H-Bahn-Haltestelle in Eichlinghofen, über die auch unsere Darsteller zur Schule kommen. Und dann fängt auch schon die spannende Geschichte vor Ort an sich zu entwickeln ...

Aber seht selbst! Und schaut auch „Hinter die Kulissen" und seht Euch die „Legowarts"-Variante an!

Video: 

up
6 Besucher finden den Beitrag gut