have a look

  • Bielefeld

Bildurheber: 

Raphaela Kula

Im Rahmen des Projektes „have a look“ mit der Künstlerin Raphaela Kula haben bisher drei Ausflüge in die außerschulischen kulturellen Lernorte stattgefunden. Die acht teilnehmenden Kinder besuchten als erstes die Stadtbibliothek Bielefeld. Sie erkundeten das Gebäude und die vielfältigen Angebote mit besonderem Augenmerk auf Kunstwerke, die sie in der Artothek ausleihen konnten.

Der zweite Ausflugsort war die Kunsthalle Bielefeld. Dort haben die Kinder sich mit Skulpturen, insbesondere mit „Max“ von Pia Stadtbäumer auseinandergesetzt.

Als letztes besichtigten die Kinder das Museum für zeitgenössische Kunst Marta Herford. Dort beschäftigten sie sich mit den aktuellen Ausstellungen „Glas und Beton“ und „Navid Nuur“.

Entsprechend den eigenen Fähigkeiten wurden die Teilnehmenden zu Akteurinnen und Akteuren. Sie erhielten jedes Mal die Aufgabe, mit einer Fotokamera das, was ihnen besonders auffällt, fotografisch festzuhalten und zu erläutern, warum sie dieses Motiv ausgesucht haben. Nach jedem Museumsbesuch wurden die geknipsten Fotos im Atelier der Künstlerin besprochen und künstlerisch bearbeitet.

Geplant sind insgesamt acht Museumsbesichtigungen. Bei diesen Besuchen erstellt jedes Kind unter anderem Fotozeichnungen, die öffentlich präsentiert werden, zum Beispiel in der Galerie des Alten Rathauses Bielefeld. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Ausstellungstermin verschoben werden. Der neue Termin wird hier noch bekannt gegeben.

Bildergalerie: 

up
7 Besucher finden den Beitrag gut