Freundschaftsbuch mit Superkräften

  • Düsseldorf

Bildurheber: 

Evangelischer Jugendfreizeitstättenverein

In den Herbstferien gab der Künstler Manuel Boden einen Comic-Workshop im Jugendzentrum JUZ (Region Süd / ev. Jugendfreizeitstättenverein, Benrath & Urdenbach) in Düsseldorf. Wie entwickelt man eine eigene Comicfigur? Gemeinsam unternahmen alle ihre ersten Versuche im Zeichnen.

Manuel machte erstmal einige leichte Übungen mit der Gruppe – denn keiner hatte bisher Erfahrung im Zeichnen, aber alle waren neugierig, es zu lernen. Der Workshop kam, dank der lockeren Stimmung und dem motivierten Künstler, sehr gut an! Die ersten Ergebnisse könnt ihr euch in der Fotogalerie anschauen. Hier konnten die TeilnehmerInnen verschiedene  Obst- und Gemüsevorlagen auswählen um daraus eine Figur entwerfen. Das fiel vielen aus der Gruppe viel leichter, als auf einem total leeren, weißen Blatt zu starten. Dann hielt ein „Zauberkasten" für jeden drei Zettel mit Superhelden-Kräften bereit, welche Ideen für ihren Superhelden bzw. ihre Superheldin gaben.

Das Ergebnis des Projekts? Ein ganz persönliches Freundschaftsalbum, in dem jeder auf einer Doppelseite mit seinen Zeichnungen und seinem Steckbrief vertreten ist – natürlich zum Mitnehmen und als Erinnerung an ein schönes Kulturrucksack-Projekt!

Bildergalerie: 

up
235 Besucher finden den Beitrag gut