FarbLabor – Die bunte Welt der Farben

  • Bonn

Bildurheber: 

Lukas Thein

Vom 21. bis 24. August 2018 verwandelte sich das Deutsche Museum Bonn in ein Farblabor. Der gleichnamige Workshop fand in Kooperation mit der Jugendkunstschule im arte fact statt. Es wurde experimentiert, gefärbt und gestempelt und ein tolles Laborbuch erstellt.

Das Motto war „Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider“. So konnte man Bilder in bunten Farben bewundern.


Die 12 teilnehmenden Kinder haben unter Anleitung der Workshopleiter Lukas Thein (arte fact) und David Katzmann (Deutsches Museum Bonn) eine Reise von der Vergangenheit in die Zukunft gemacht. In der Experimentierküche lernten sie die Chemie der Farben kennen und experimentierten mit Färbepflanzen wie Färberwaid und Indigo. Die Reise ging weiter ins 19. und 20. Jahrhundert, wo Anilin- und Azofarbstoffe als industriell gefertigte Farben die Pflanzenfarbstoffe ablösten. In einem Laborbuch notierten die Kinder ihre Entdeckungen und klebten Stoffmuster und selbst gefärbte Proben ein.


Die entstandenen Werke waren anschließend im Deutschen Museum Bonn in einer kleinen Ausstellung zu bewundern.


Die Fotos zeigen Eindrücke aus dem Workshop …

Bildergalerie: 

up
3 Besucher finden den Beitrag gut