50 Jahre Mariendom

  • Velbert

Bildurheber: 

Kulturrucksack Velbert

Das 50-jährige Jubiläum des Mariendoms in Velbert-Neviges gab den Impuls für ein spartenübergreifendes Kulturrucksackprojekt in Velbert.

Diese ungewöhnliche Kirche aus Beton des Architekten Gottfried Böhm konnte an drei Tagen von den Jugendlichen in ihren Formen, Linien, Gegensätzen und Klängen wahrgenommen und erforscht werden. Nach einer Einführung durch den „Hausherren“ Franziskanerbruder Frank wurde der Pilgersaal zum Arbeitslabor. Begleitet und angeregt wurden die 15 Teilnehmenden von den Fotografen Anne-Marie Kuhn und Oliver Heise, dem Klangkünstler Kolja Vorthmann und dem BrickART Künstler Cole Blaq.

Den Abschluss bildete eine Präsentation der entstandenen Arbeiten aus den einzelnen Workshops am 3. Workshoptag. Ihre Klangcollage, Fotografien und Legobauwerke hatten die 15 Kinder und Jugendlichen dafür im Mariendom vorbereitet und in Bezug zueinander gesetzt, um sie den Besuchern vorzustellen – eine Erkundung des Mariendoms aus einer ganz neuen Perspektive!

Schaut euch einfach den Film an. Er vermittelt euch einen näheren Eindruck von den Ergebnissen dieses Workshops.

Video: 

up
1 Besucher findet den Beitrag gut.