Kostüm-Werkstatt zu Keith Haring

  • Krefeld

Bildurheber: 

Eva Roux

Das Besondere an dieser Kostümwerkstatt im Werkhaus Krefeld? Schülerinnen der Gesamtschule Uerdingen ließen sich von einem Künstler und seinen Farben und Formen inspirieren: Von Keith Haring, einem der ersten Streetart-Künstler der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts.

Am Anfang stand – wie bei einem richtigen Modedesigner – die Ideensammlung, das „moodboard". Dazu wurden Collagen aus Stoffen, Zeitungsausschnitten, Nähzubehör etc. zusammen gestellt. Diese haben uns auf den Entwurf eines individuellen Kleidungsstückes in der Kostümwerkstatt vorbereitet. Einzelne Kleidungsstücke wurden durch Applikationen, Patchwork und entsprechende Schnitte mit Unterstützung der Schneiderin Sandrine Koerfer entwickelt und umgesetzt.
Für die Präsentation der Entwürfe gestalteten wir große, alte Landkarten mit Mitteln der Collage so, dass der Betrachter „eintauchen" kann in die Kunst von Keith Haring und das Lebensgefühl dieser 80er Jahre...

Bildergalerie: 

up
140 Besucher finden den Beitrag gut