Kulturwundertag

  • Gelsenkirchen

Bildurheber: 

Kulturrucksack Gelsenkirchen – Herten

Im Mai war einiges los in Gelsenkirchen: Der zweite „Kulturwundertag" stand an! Rund 400 Kinder und Jugendliche aus Gelsenkirchen und Herten waren beteiligt und sorgten mit zahlreichen Gruppen für ein buntes Bühnenprogramm. Von 11 bis 18 Uhr – also sieben Stunden lang! Dabei gab es von Orchester- bis Rockmusik und von Bollywood- bis Cheerleader-Tanz immer wieder Neues zu erleben. Das Publikum war begeistert! 

Beim Kulturwundertag hatten auch die „Kulturrucksack-Reporter" ihren ersten Auftritt. Mit Videokamera, Mikrofon und Presseausweis ausgestattet waren sie unterwegs und interviewten Akteure wie Publikum. Dabei ist ein toller Video-Clip entstanden, der euch einen Eindruck von diesem actionreichen Tag gibt. Schaut doch unten mal rein!

Bildergalerie: 

Video: 

up
292 Besucher finden den Beitrag gut