Pulsschlag Remscheid | Klopf, Klopf herein! Ein Stadtteil packt aus!

  • Remscheid

Bildurheber: 

kraftstation

In der zweiten Osterferienwoche konnten Jugendliche zwischen 10 bis 14 Jahren an unserem Kulturrucksack Projekt „Klopf, Klopf! Herein! Ein Stadtteil packt aus!" teilnehmen und mit dem Kraftstations-Team unter der Leitung von Hüsnü Turan eine Performance für die Kulturbörse Remscheid entwickeln.

Am ersten Tag marschierten unsere jungen Teilnehmer_innen in den Stadtteil Honsberg und filmten bzw. fotografierten dort interessante Merkmale. Besonders spannend fanden wir den neuen Vorplatz des Lindeshofs. Toleranz, Vielfalt und diverse andere Schlagwörter inspirierten uns direkt.

Das besondere Highlight war aber der Besuch bei Herrn Bieler, der schon sein ganzes Leben im Honsberg verbracht hat. Wir klopften an seiner Tür und er ließ uns bereitwillig hinein. Es gab viel zu erzählen und viel Videomaterial für die künstlerische Bearbeitung.

Unser Kameramann Kai bereitete das Material für die kommenden Tage vor, so dass wir jede Menge Videomaterial zur Verfügung hatten. Herrn Bielers Worte und die anderen Inspirationen aus dem Honsberg konnten nun in Bewegungsabläufe und szenische Bilder übersetzt werden. An insgesamt vier Tagen von 10 bis 14:00 Uhr arbeiteten wir an einer flexiblen Bühnenperformance.

Am 25.04.2014 um 19:30 Uhr war es dann soweit: Unsere Gruppe betrat die große Bühne des Teo Otto Theaters und konnte dem Publikum unseren Honsberger Pulsschlag näher bringen. Der tosende Applaus war eine riesen Belohnung für die große Mühe und Arbeit! Was für ein wunderbares Erlebnis!

Bildergalerie: 

up
196 Besucher finden den Beitrag gut