Auf den Spuren von Hohenhagen. Projekt 2: ART GROOVES!

  • Remscheid

Bildurheber: 

Hüsnü Turan

Weiter gehts im Gemeindezentrum Esche! Im zweiten Projekt, ART GROOVES, am 01. Juni wurden die Eindrücke vertieft.

Zur Führung gesellten sich auch die Senioren der Stadtteilgruppe "Treppenhaus und Gartenhaus", die aus einem WQ4-Projekt hervorgegangen ist. Frau Holtschneider wählte eine andere Tour und erklärte die Straßennamen, die sich von verschiedenen Bäumen ableiten und zeigte die entsprechenden Blätter, die während des Rundgangs gesammelt wurden.

Später dienten sie zur kreativen Gestaltung durch Acrylmalerei und Sprayen auf Leinwand. Die Kreativ-Aktion fand angeleitet von Eva Kien und dem Düsseldorfer Künstler und Sprayer Christian Dünow in der ESCHE statt. Es nahmen etwa 19 Personen teil. An diesem Tag entstanden 16 Bilder im Format 50x70cm, die den Pulsschlag des Stadtteils visualisieren.

Die Bilder und auch die Fotografien von Frank Salamon, der den gesamten Workshop mit seiner Kamera festgehalten hat, wurden am 07. Juli beim Bergfest in der Esche ausgestellt.

Bildergalerie: 

up
204 Besucher finden den Beitrag gut