KURUX bei den Kulturwandertagen in Bielefeld

  • Bielefeld

Bildurheber: 

KURUX-Redaktion in Bielefeld

„KURUX – Kultur für dich" – dahinter verbirgt sich das landesweite Kulturrucksack-Radio. In verschiedenen Städten in Nordrhein-Westfalen wurden bereits Redaktionen gegründet. Und die Redakteure sind ganz schön aktiv: Sie berichten über Kulturrucksack-Projekte vor Ort, starten Umfragen oder interviewen spannende Leute. Die Ergebnisse können sich hören lassen!

Auch in Bielefeld machte sich im Herbst 2012 ein Radio-Team auf den Weg, um über die Bielefelder Kulturwandertage zu berichten. Dort fanden innerhalb von zwei Wochen über vierzig Kulturrucksackprojekte statt, vom Trickfilmprojekt über Cartoon-Zeichnen bis zur Museumsentdeckungstour. Die KURUX-Reporter aus Bielefeld schauten bei verschiedenen Angeboten vorbei – dafür waren sie ganz schön viel unterwegs! Sie interviewten Workshop-Leiter und Teilnehmer und liefern Eindrücke aus den Angeboten selbst.
Doch das ist nicht alles: Außerdem befragten sie Mitarbeiter des Bielefelder Bildungsbüros und machten eine Umfrage zum Thema „Was ist Kultur?". Hört doch mal rein!

Bildergalerie: 

Audio: 

Die KURUX-Redaktion in Bielefeld stellt sich vor © KURUX-Bielefeld
KURUX-Reporter haben andere Jugendliche befragt: Was ist Kultur für dich? © KURUX-Bielefeld
Umfrage mit den Teilnehmern des Tanzworkshops © KURUX-Bielefeld
Umfrage unter den Teilnehmer/innen des Musik-Workshops „Trash Drumming". © KURUX-Bielefeld
Reportage vom „Trash Drumming"-Workshop © KURUX-Bielefeld
Interview mit Sarah Temborius, Leiterin des Tanzworkshops im Internationalem Begegnungszentrum Bielefeld. © KURUX-Bielefeld
Interview mit Mario Scholz, Leiter des Musik-Workshops „Trash Drumming". © KURUX-Bielefeld
Reportage vom Tanz-Workshop im Rahmen des Bielefelder Kulturrucksacks © KURUX-Bielefeld
Interview mit Jan Messerschmidt und Pascal Füller vom Bielefelder Bildungsbüro © KURUX-Bielefeld
up
264 Besucher finden den Beitrag gut