KURUX Ratingen: Radio 360°

  • Ratingen

Bildurheber: 

KURUX Ratingen

Radio: Was ist das, wie geht das? – Herbstferien 2017

Bereits zum zweiten Mal startete am 23.10.2017 im Rahmen des Kulturrucksacks der fünftägige Radioworkshop mit Kindern zwischen 10 und 14 Jahren im Katholischen Familienbildungswerk in Ratingen. Alle Kinder hatten bereits Radioerfahrung in Workshops und bei der Kinderredaktion von Radio 360° gesammelt. Das heißt, sie kannten sich mit Aufnahmegeräten, Studiotechnik, Schnittprogramm, Interviewführung und Moderationen bereits aus. Radio 360° sendet und sendet und sendet.

Die Themen für eine neue Sendung waren schnell gefunden: Jaron berichtete über seinen Ausflug mit dem Kulturrucksack in Köln zur Cloaka Maxima, dem antiken Abwassersystem und interviewte Herrn Michael Baaske zu seiner Tätigkeit für den Kulturrucksack.
Maxi wählte das Thema „Horrorclowns“ passend zu Halloween. Er interviewte dafür Passanten auf dem Ratinger Marktplatz, recherchierte die Infotexte sprach sie ein. Zusammen mit Daniel entwarfen beide auch das gruselige Sounddesign aus Geräuschen und Musik für den Beitrag zu Horrorclowns.
Daniel produzierte außerdem die Jingles für die anstehende Sendung, Marie war für das Verfassen und Einsprechen der Moderationstexte verantwortlich.
Jaron und Marie schnitten die Sendung mit dem Audioschnittprogramm trackcaster. Mit ausgewählter Musik entstand im Teamwork eine neue 20-minütige 360° Sendung, die ihr hier online anhören könnt, falls ihr die Sendung live verpassen habt.

Viel Spaß mit Radio 360°!

Teilnehmende Kinder: Marie, Jaron, Daniel und Maxi

Leitung: Tim Müller

Sendetermin: Sonntag, den 26.11.17 – 19.00 Uhr – Radio Neandertal / Studio Kirchgasse

Bildergalerie: 

Audio: 

360°-Sendung vom 26. November 2017

Seite der Kurux Redaktion: 

up
35 Besucher finden den Beitrag gut