Städteverbund Arnsberg – Meschede

Bildurheber: Arnsberg-Meschede
Der Kulturrucksack Meschede-Arnsberg ist ein Programm voller Möglichkeiten: Die Kinder und Jugendlichen können Filme drehen, Wände gestalten, Tanzen und vieles mehr. Alle Angebote sind kostenlos, um möglichst vielen Kinder und Jugendlichen von 10 bis 14 Jahren die Möglichkeit zu geben, davon zu profitieren. Gepackt wird der Rucksack von vielen Akteurinnen und Akteuren vor Ort: Kinder- und Jugendzentren, Kultureinrichtungen sowie Künstlerinnen und Künstler haben ein abwechslungsreiches Programm im Gepäck. Das letzte Wort haben die Jugendlichen selbst: In einem Workshop werden das finale Angebot geplant und ein Flyer gestaltet.
Aktuelle Angebote+

Alle anzeigen

Projektbeispiele aus dem Blog+
Mo, 04.12.17
Anne Wiegel

Wie kann man mit Gemüse malen? Aus welchen Obstsorten lassen sich fantasievolle Monster bauen? Und wofür haben Künstler im Mittelalter Eier gebraucht? Erfahrt hier mehr dazu!

Mi, 26.08.15
Anne Wiegel

Einen eigenen Film drehen, die eigene Stimme im Radio hören oder ganz legal eine Wand besprühen: Diese und noch mehr grenzenlose Möglichkeiten gab es beim diesjährigen Kulturrucksack Sommercamp der Städte Meschede und Arnsberg, das unter dem Motto „Grenzgänger“ stand. Lest weiter, was alles angeboten wurde...

Alle anzeigen

Programminfos zum Download+