Städteverbund Mettmann – Erkrath

Bildurheber:
In der Neanderthal-Region lassen die Städte Mettmann und Erkrath die Jugendlichen Eigenheiten und Gemeinsamkeiten ihrer Heimat entdecken und mit Mitteln von Kunst und Kultur kreativ interpretieren. Im Vordergrund steht dabei die Bildende Kunst, zum Beispiel Fotografie, Malerei, Skulpturen und Collagen. Zeugnisse der Evolution, besondere oder alltägliche Orte, Architektur, Straßenszenen und der Lebensalltag werden erforscht, dokumentiert und künstlerisch in Szene gesetzt. Die Angebote sollen in die Arbeit der offenen Kinder- und Jugendarbeit integriert werden. Das Ergebnis könnte eine gemeinsame, interkommunale Wanderausstellung sein, die in Mettmann und Erkrath zu sehen ist. Angedacht ist die Zusammenarbeit mit Kunsthäusern und Kulturinitiativen vor Ort, aber auch mit Studenten der Kunstakademie Düsseldorf. 
Aktuelle Angebote+
Sa, 16.11.19 bis So, 03.05.20

Wie haben die Gladiatoren im alten Rom gelebt und gekämpft. Das erfährst du in dieser spannenden Ausstellung im Neanderthal Museum.



Alle anzeigen

Projektbeispiele aus dem Blog+

Alle anzeigen

Programminfos zum Download+