Städteverbund Hürth – Brühl

Bildurheber:
Das Kulturrucksack-Programm steht in Hürth und Brühl unter dem Motto „ZWISCHENRÄUME – ein genreübergreifendes Projekt“. In Hürth setzen die „Zwischenräume“ den Schwerpunkt Graffiti und Street-Art, in Brühl Hip-Hop und Rap. Ein Video- / Filmprojekt findet in beiden Städten statt. Diese drei Sparten können nicht nur für sich, sondern auch in Verbindung mit anderen Bereichen und in Zusammenarbeit mit dem klassischen Kulturbereich erlebt werden. Nach einführenden Angeboten gibt es in den Sommerferien Intensivworkshops sowie anschließend fortlaufende Kurse, abgerundet von einer gemeinsamen Abschlusspräsentation mit anderen Projekten. Im Anschluss an die Ferien finden fortlaufende Kurse wie „Offenes Atelier: Street Art / Graffiti“ statt. 
Aktuelle Angebote+
Sa, 01.12.18 bis Fr, 20.12.19
Max Ernst Museum Brühl des LVR

Hast du schon mal Papier selbst hergestellt? In diesem Workshop zeigen wir dir, wie das funktioniert.


Sa, 26.01.19 bis Sa, 23.11.19
Max Ernst Museum Brühl des LVR

Herzlich willkommen im Kreativ-Labor: Hier wirst du mit deinen Eltern, Großeltern oder Tanten und Onkeln gemeinsam kreativ!



Alle anzeigen

Projektbeispiele aus dem Blog+

Alle anzeigen

Programminfos zum Download+