Reale Schein-Welten – Kunst aus der Sprühdose und dem Handy

Bildurheber: 

Kulturrucksack NRW Bad Oeynhausen | Löhne, Foto: Jörn Josiek

In diesem Projekt trifft Wirklichkeit auf Digitales: Probiere eine völlig neue Form der Kunst aus und kombiniere Graffiti mit Augmented Reality.

Gemeinsam erstellt ihr zunächst Entwürfe auf Papier, die ihr dann auf die Wand sprayt. Passend zu diesem Wandbild entwerft ihr digitale 3D-Skulpturen am Laptop oder auf euren eigenen Handys.

Ihr experimentiert mit Farben, Motiven, Perspektiven und könnt eurer Phantasie und Kreativität sowohl beim Sprayen als auch am Computer / Handy freien Lauf lassen!

Du musst dich übrigens nicht mit Augmented Reality auskennen – wie es funktioniert und was du damit anstellen kannst, erfährst du in diesem Projekt.


Datum: 
Di, 03.09.19 bis Fr, 20.09.19
Uhrzeit: 
03., 05., 10., 13., 17., 20.09., jeweils 13:00–16:00 Uhr

Zielgruppe: 

10–14 Jahre

Veranstalter: 

Heinrich-Pattberg-Schule Moers
 

Veranstaltungsort: 

Heinrich-Pattberg-Realschule
Heinrich-Pattberg-Realschule
Uerdinger Str. 74
47441
Moers
02841 36451