Drehbuch-Workshop: Geschichten für die Zeitmaschine

Bildurheber: 

Peter Eisold

Steigt ein in die Zeitmaschine (sie wurde von den beiden weltweit einzigen Zeitmaschinenspezialisten aus Afghanistan und Syrien in Mülheim-Styrum gebaut) und schwärmt aus in die Galaxien der Jahrhunderte.

Begegnet Göttern und Zyklopen, erfindet das Rad, vielleicht auch den Buchdruck, rettet die Jungfrau von Orleans, schürft nach Gold oder verändert den Lauf der Welt! Schreibt mit am Computer-Logbuch der Zeitmaschine Mülheim XXL.

Buchungen für den Drehbuch-Workshop nimmt das Zeitreisebüro Krall & Partner entgegen. Die hier entstehenden Drehbücher werden im darauffolgenden Kulturrucksack-Projekt „Filme für die Zeitmaschine“ umgesetzt.

Drehbuch-Stewardess: Martina Krall (Autorin und Theaterpädagogin)

Kontakt: martina@realtheater-praktikum.de



Teilnehmerzahl: 

15
Datum: 
So, 01.09.19 bis Di, 31.12.19
Uhrzeit: 
genaue Termine und Uhrzeiten bitte erfragen

Zielgruppe: 

10–14 Jahre

Veranstalter: 

Kulturbetrieb Mülheim an der Ruhr
 

Veranstaltungsort: 

Talentwerkstatt in Styrum
Kulturbetrieb, Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung, Selma Scheele
Viktoriastr. 20–22
45468
Mülheim an der Ruhr
0208 4554117