Citykrimi: Hörspiel-Workshop

Bildurheber: 

Kulturrucksack NRW Willich, Foto: Sonja Bansemer

Gemeinsam entwickeln wir eine turbulente Geschichte, die natürlich in Duisburg und Umgebung spielt.  Anschließend werden die einzelnen Rollen für eine erste Leseprobe verteilt. Klingt der Text rund? Hat jeder eine passende Rolle gefunden? Gibt es einen Erzähler und wie soll der sprechen?

Aber eine gelesene Geschichte ist noch lange kein Hörspiel! Sein Gehör zu sensibilisieren, ist eine wichtige Grundvoraussetzung, die wir mit spielerischen Übungen erwerben werden. Ihr lernt „in Bildern zu sprechen“ und könnt damit eine aufregende Fantasie-Welt erschaffen. Natürlich beschäftigen wir uns auch intensiv mit dem Instrument „Stimme“ und zeigen euch eine Menge Übungen, die euch alle Facetten eurer eigenen Stimme zeigen und auch effektiv gegen „Nuscheln“ und „Verhaspeln“ sind.

Aber was wäre ein Citykrimi-Hörspiel ohne die typische Geräuschkulisse? Hierzu machen wir am zweiten Tag einen Ausflug in die Innenstadt, um allerlei interessanten, gruseligen oder fesselnden Geräuschen auf die Spur zu kommen. Diese zeichnen wir auf, um unser Hörspiel damit zu verfeinern und noch realistischer zu machen.

In professioneller Tonstudioatmosphäre könnt ihr euch am letzten Tag stimmlich am Mikrofon austoben und anhand vieler kreativer Utensilien noch weitere Geräusche produzieren.

Was fehlt noch? Richtig: die Musik! Aber darf man einfach die Musik benutzen, die einem gefällt? Und was sind eigenlich Nutzungsrechte? Dieses Thema bringt viele Tücken mit sich, über die wir gemeinsam sprechen möchten.

Unterstützt werdet ihr an den drei Tagen natürlich von zwei Profis: der erfahrenen Schauspielerin und Sprecherin Sunny Bansemer und Medienmacher und Hörspiel-Fan Marco Rentrop.

Das Projekt findet statt am 10., 11. und 18. November 2018, jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr.


Datum: 
Sa, 10.11.18 bis So, 18.11.18
Uhrzeit: 
jeweils 11:00–17:00 Uhr

Zielgruppe: 

10–14 Jahre

Veranstalter: 

Kulturrucksack NRW Duisburg, Sonja Bansemer, Marco Rentrop

Veranstaltungsort: 

Städtisches Kinder- und Jugendzentrum Angertaler Straße, Duisburg

Genaue Adresse der Veranstaltung: 

Angertaler Straße 108
47249  Duisburg
Deutschland

Kontakt: 

 
Jugendzentrum Angertaler Straße, Leyla Acar
Angertaler Straße 108
47249
Duisburg
0203 701347