Bau einer Camera Obscura

Bildurheber: 

© Barbara Eckholdt / PIXELIO

Aus einem Bausatz werden die Einzelteile der Camera Obscura ausgeschnitten und zusammengebaut. Die fertige Lochkamera besitzt eine verstellbare Blendenscheibe, mit der man die Auswirkung unterschiedlicher Blendeneinstellungen überprüfen kann.

Eine dem Bausatz beigefügte Lupe veranschaulicht den Effekt beim Einsatz von Linsen im Lichtkanal.



Teilnehmerzahl: 

35
Preis: 
4.50 EUR
inklusive Material
Datum: 
Di, 25.06.19 bis Fr, 25.10.19
Uhrzeit: 
genaue Termine und Uhrzeiten bitte erfragen

Zielgruppe: 

10–14 Jahre

Veranstalter: 

Camera Obscura
 

Veranstaltungsort: 

Camera Obscura
Camera Obscura
Am Schloß Broich 42
45479
Mülheim an der Ruhr
0208 3022605