Kulturangebote NRW

Sa, 28.01.23 bis Sa, 04.02.23

In diesem Workshop setzt du dich auf verschiedene Art mit dem Thema "Graffiti" auseinander. Zeichne oder male einen individuellen Entwurf für deine Graffiti-Idee.


Fr, 27.01.23 bis Sa, 11.02.23

In diesem Kurs werden Hip-Hop-Grundlagen zu aktueller Musik erlernt und eine Choreographie erarbeitet. Am Ende des Workshops wird diese mit Kostümen im Rahmen einer kleinen Aufführung zum Besten geben.


Sa, 04.03.23

In diesem Workshop lernt ihr, eigene Seifen herzustellen und mit Kräutern und Blüten zu versehen. Anschließend fertigen wir Handlettering-Banderolen an und verpacken die Seifen in kleinen Päckchen, die wir aus alten Tetrapaks selber kreieren.


Sa, 18.03.23 bis So, 19.03.23

Während des Workshops verschaffe ich den Teilnehmenden einen kleinen Einblick in verschiedene Tanzstile wie Commercial Dance, Hip-Hop, Jazzfunk ... Der Unterricht zielt dabei auf Technik, Koordination, visuelle Gedächtnisförderung, Rhythmus(-Gefühl), „musikalisches Gehör“, Teamwork und Selbstbewusstseinsstärkung ab.


Sa, 25.03.23 bis So, 26.03.23

In diesem Workshop tauchen wir in die Welt der Schrift ein. Dazu werden wir uns klassische Kalligraphie, Graffiti-Schrift und Handlettering genauer anschauen und gemeinsam mit dem Künstler Cole Blaq erproben.


Sa, 25.03.23 bis So, 26.03.23

Dieser Wochenendworkshop steht ganz im Zeichen der Farbe. Im Atelier probieren wir unterschiedliche künstlerische Maltechniken aus. Von großformatiger Acrylmalerei auf Leinwand mit Pinseln, Händen und Sprühflasche über zarte Wasserfarbenexperimente auf Papier, bis hin zu Mixed Media-Collagen ist alles dabei.


Mo, 13.03.23 bis Mo, 27.03.23

Klamotten färben bringt Spaß! Mit verschiedenen Techniken entstehen tolle Effekte. Mit Stickgarn, Perlen und Knöpfen kannst du kleine Bilder, Wörter und freche Sprüche auf Hosen, Shirts und Taschen nähen – und sogar kleine Stoffbilder gestalten.


Fr, 24.03.23 bis Sa, 01.04.23

Wir befassen uns mit dem Thema "Was geschieht mit unserer Welt?" Ihr bemalt eine halbe Weltkugel. Dann werden auf einer Malunterlage Arme und Hände von zwei Personen gemalt und anschließend die Weltkugel so aufgeklebt, dass sie von den Händen gehalten/getragen wird.



Seiten