Das Handy wird zum Trickfilmstudio

Bildurheber: 

Stadtbibliothek Duisburg

Mit dem Handy kann man nicht nur fotografieren und filmen, sondern auch einen Trickfilm produzieren!
Dabei werden Gegenstände lebendig, Tiere können sprechen oder Dinge verwandeln sich.

In diesem Workshop erfahrt ihr etwas über die Möglichkeiten der mobilen Stoptrick-Clips und probiert es selber aus. Ihr werdet zum Produzenten eures eigenen Trickfilms!
Gemeinsam überlegen wir uns eine Story und los geht´s mit der Animation.

Mit Hilfe von kostenfreien Apps auf dem Smartphone wird direkt gefilmt und vertont.

Die Technik ist vorhanden, kein Gerät muss von euch selbst mitgebracht werden!

Leitung: filmothek der jugend nrw e.V.


Preis: 
1.00 EUR
Eintrittskarten gibt es ind er jeweiligen Bibliothek
Datum: 
Mi, 26.04.17
Uhrzeit: 
15:30–18:30 Uhr

Zielgruppe: 

10–14 Jahre

Veranstalter: 

Kulturrucksack Duisburg/Dinslaken

Veranstaltungsort: 

Bezirksbibliothek Walsum, Duisburg

Genaue Adresse der Veranstaltung: 

Kometenplatz 32
47179  Duisburg
Deutschland

Kontakt: 

 
Stadtbibliothek Duisburg, Frau Brodmann
Steinsche Gasse 26
47051
Duisburg

Fon: 

0203 283-4125

Fax: 

0203 283-4294